Zoom

Auf Achse: Renault Trucks beim TGP

Truck Grand Prix 2009 – Renault Trucks goes Nürburgring

Europas größtes Fahrer-Spektakel steht vor der Tür. Vom 24. bis zum 26. Juli 2009 kämpfen 24 Trucks am Nürburgring um den Sieg des 24. Internationalen ADAC Truck Grand Prix. Das Frankie Truck Racing Team aus Tschechien ist mit zwei Renault Premium Race Trucks dabei. Teamchef Frankie Vojtisek will es auf dem Nürburgring wieder wissen Drei Renntage warten am Wochenende vom 24. bis zum 26. Juli 2009 auf die Besucher des Nürburgringes mit Rennaction auf der Strecke und einem umfangreichen Rahmenprogramm. Renault Trucks ist mittendrin im Geschehen - sogar zweifach: Mit dem Rennteam an der Boxengasse und mit dem Renault Trucks Stand im Fahrerlager. Das Frankie Truck Racing Team mit seinen beiden Fahrern Frankie Vojtisek (CZ) und Markus Altenstrasser (A) schlägt seine Zelte dicht an der Boxengasse auf. Mit ihren knallroten Renault Premium DXi13 Race Trucks, die aus 12.800° cm3 satte 1.100 PS mobilisieren, gehen die Renault Piloten an den Start. Für Fans wird es Gelegenheit geben, die beiden sympathischen Fahrer bei einer Autogrammstunde persönlich kennen zu lernen. Renault Trucks bietet den Besuchern ein attraktives Rahmenprogramm im Fahrerlager Ein Boxenstopp bei Renault Trucks lohnt sich. Auf dem Publikums-Stand im Fahrerlager sorgt ein Moderator für Unterhaltung. Hier kann man auch Mitglied im Truck-Driver Club von Renault Trucks werden, an der Boutique einen Renntruck im Maßstab 1:50 erwerben oder einfach nur ein kaltes Bier trinken. Außerdem können hier große und kleine Hobby-Truckracer ihr Geschick an zwei Fahrsimulatoren unter Beweis stellen oder gleich die neuen Euro 5 Fernverkehrs-LKW Renault Magnum und Renault Premium von innen und außen bestaunen. Besonderer Clou auf dem Renault Trucks Stand ist die „1 Million Euro Challenge“ des amerikanischen Werkzeugherstellers DeWalt: Es gilt fünf Schrauben mit höchster Geschwindigkeit in ein Stück Holz zu schrauben und sich so für das große Finale im November in Valencia zu qualifizieren. Dort gibt es dann eine Million Euro zu gewinnen.

Datum

10. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare