Zoom

Auf Achse: Race Trucks gesucht

Gesucht: 6 Race Trucks, Zustand egal, mit oder ohne Motor oder gar Antriebsstrang

So lautet die etwas ungewohnte Suchanzeige, die Stuart Oliver aktuell durch den Äther schickt. Oliver, der bis vor kurzem noch Vorsitzender der British Truck Racing Association (BTRA) war, präzisiert das ganze noch ein wenig. „Im Idealfall hätten wir die Trucks natürlich gerne rennfertig und mit Überrollkäfig.“ Der achtfache britische Meister im Truck Race macht sich mit seiner Arbeit nicht nur in Großbritannien stark für den Sport. „Man hat mich gefragt, ob ich etwa sechs Race Trucks besorgen könnte, die wir direkt nach Südafrika verschiffen können. Ziel der Übung ist, dort eine eigene Truck Race Serie ins Leben zu rufen.“ Wenn das klappt, ist das Truck Race tatsächlich weltweit auf jedem Kontinent vertreten und das teilweise sogar mehrfach. Nach Brasilien, Australien und Neuseeland und Europa soll nun also auch Südafrika Teil des Zirkus werden. Wer dem Team um Stuart Oliver unter die Arme greifen will, oder sogar selbst einen Race Truck übrig hat, erreicht den Briten telefonisch unter 0044 7 713 316 200 oder per Email unter stuart.w.oliver@virgin.net

Datum

22. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare