Zoom

Auf Achse: GO & Stop-Wettbewerb

Der GO & Stop-Wettbewerb gehört zum ADAC Truck-Grand-Prix wie die Truck-Rennen oder das Countryfestival.

Tausende Zuschauer sind in jedem Jahr fasziniert und feuern Profis und Amateure an, wenn sie mit- oder gegeneinander darum streiten, wer der bessere und geschicktere Fahrer ist. Bereits im vergangenen Jahr ist der Veranstalter dem Wunsch der Mehrheit aller Fahrer und Zuschauer gefolgt und zum alten Modus zurückgekehrt. Als Beschleunigungs- und Bremswettbewerb sorgt er nun wieder für noch mehr Action und Spannung. Dabei geht es darum, auf einer ca. 400 Meter langen Strecke bei stehendem Start schnellstmöglich zu fahren, um am Ziel an einem bestimmten Punkt zum Stehen zu kommen. Der Wettbewerb wird im K.O-System ausgetragen. Da zum 24. Int. TRUCK-GRAND-PRIX die Umbaumaßnahmen zum Projekt „Nürburgring 2009“ nahezu abgeschlossen sind, wird der Wettbewerb wieder auf der Start- und Zielgeraden vor den Haupttribünen durchgeführt. So ist für Fernfahrer und Fans der bestmögliche Zuschauerplatz garantiert!

Datum

23. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare