Bernard Krone, Geschäftsführer der Krone-Gruppe und Markus Gehle, Geschäftsführer Gigant Trenkamp Gehle (von links). Zoom

Anhänger-Achsfertigung: Krone kauft Trenkamp & Gehle

Der Anhängerhersteller Krone hat den Achsenhersteller Gigant Trenkamp & Gehle gekauft. Laut einer Pressemitteilung ist das Unternehmen zum 1. Januar in die Krone-Gruppe übernommen worden.

Die Gigant Trenkamp & Gehle GmbH werde künftig als Unternehmen der Krone-Gruppe agieren. Zum Preis wollte sich Krone nicht äußern. Gigant Trenkamp & Gehle mit Sitz in Dinklage im KreisVechta beschäftigt 100 Mitarbeiter und liefert seit 40 Jahren Aggregate für den Nutzfahrzeugbereich von Krone. Das Programm reicht von leichten Achsen mit Achslasten von 5,5 bis 7,0 Tonnen bis hin zu Schwerlast- und Tiefladerachsen. Für Standard-Sattelauflieger bietet Trenkamp & Gehle eine leichte Achse mit Scheiben- und Trommelbremse sowie Kompaktlager an.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

Krone

Datum

17. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.