Zoom
Foto: Antrey - Fotolia

Ameisen als Vorbild

Pheromone und kollektive Intelligenz steuern Logistik

Zumindest was die Logistik betrifft, sind Ameisen dem Menschen um Lichtjahre voraus. 

Was wir Menschen derzeit mit einer Armada an Sensoren, Aktoren und Algorithmen versuchen, das beherrscht die Gattung der Formicidae, vulgo Ameisen, schon seit mehr als 100 Millionen Jahren: den vernetzten Transport schwerer Güter. Dabei sind die Krabbeltiere durchaus ernst zu nehmen, übersteigt die Biomasse aller Ameisen auf der Erde doch die der Menschen bei Weitem. Ameisen kommunizieren auf verschiedenen Wegen, vor allem aber chemisch mithilfe von Duftstoffen wie etwa den Pheromonen, die sie in ihren Drüsen erzeugen. Für jede Situation gibt es das passende Sekret – sei es, um einen Transportweg hin zu einem Beutetier zu markieren, sei es, um einen Alarm auszulösen, wenn Fressfeinde wie Spechte, Schlangen und Spinnen nahen. Ameisen geben Informationen aber auch taktil durch das Betasten mit ihren Fühlern weiter: Beim sogenannten Antennenkreuzen berühren sich die Fühler beispielsweise kurz oder lang und abrupt oder gleitend. Damit führen sie die Artgenossen ihres Ameisenstaats immer dann auf den rechten Weg, wenn die Duftspur zum Transportauftrag hin noch nicht intensiv genug ist.

Connected Transport im Tierreich

Auch wenn der Volksmund den Ameisen nachsagt, dass sie im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht außerordentlich viel Gewicht tragen können: Berücksichtigt man die für die Kraft verantwortliche Querschnittsfläche ihrer Muskeln, dann ist ihre Transportleistung leider nur durchschnittlich. "Connected Transport" ist deswegen auch im Reich der Ameisen durchaus angesagt. Die maximal zehn Milligramm schweren Tiere bedienen sich dabei der kollektiven Intelligenz. Zunächst versucht jede einzelne Ameise für sich, die Beute zum Nest zu schaffen. Der Transportzug setzt sich genau dann in Bewegung, wenn ausreichend viele Ameisen zusammengekommen sind, um die Beute zu bewegen. Dann zerren alle Tiere die Masse in ungefähr dieselbe Richtung.

Autor

Datum

24. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.