Alkoholtester Zoom
Foto: Archiv

Alkoholtester

Frankreich hebt Pflicht vorerst auf

Kraftfahrer ohne Alkohol-Schnelltester an Bord werden in Frankreich nicht wie ursprünglich geplant ab März 2013 zur Kasse gebeten.

Kraftfahrer ohne Alkohol-Schnelltester an Bord werden in Frankreich nicht wie ursprünglich geplant ab März 2013 zur Kasse gebeten. Medienberichten zufolge hat das zuständige Innenministerium mitgeteilt, dass vor Einführung eines Bußgeldes ein weiterer Expertenbericht zum Thema Alkohol am Steuer abgewartet werde. In Frankreich gilt seit Juli 2012 die Pflicht einen solchen Schnelltester mitzuführen. Mit dieser Regel soll die Zahl der Verkehrsunfälle vermindert werden. 


Ursprünglich sollten Fahrer ohne Tester im Fahrzeug elf Euro zahlen. Ein Termin für eine neue Entscheidung über die Einführung sei nicht genannt worden.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

25. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.