Abenteuer pur auf der Panamericana Zoom

: Abenteuer pur auf der Panamericana

Der Berliner Fernsehsender N 24 zeigt am Freitag, dem 22. Oktober 2010, eine neue Folge von „N 24 Transportwelt – Das FERNFAHRER-Magazin“. In der aktuellen Sendung geht es um den Versuch die längste Straße der Welt – die Panamericana – ohne einen Tropfen Sprit abzufahren.

Rainer Zietlow aus Mannheim hat sich dieses Ziel gesetzt. Sein Gefährt ist ein VW Caddy Ecofuel, der über zwei Erdgastanks verfügt. Ein Abschnitt der Tour führt über die berüchtigte „El Camino de la Muerte“ - die Straße des Todes. Die einspurige Straße ist nicht überall asphaltiert und führt ohne jegliche Begrenzung direkt am Abgrund entlang. Ein weiterer Beitrag der Sendung widmet sich dem Saisonabschluss der Truckrace-Europameisterschaft. Beim letzten Rennen im Jarama ging es um alles - den Titel der Europameisterschaft. Erst im Finale fiel die Entscheidung. Aussichtsreichster Kandidat war Antonio Albacete. Die Verfolger Markus Bösiger und Jochen Hahn folgten dicht auf seinen Fersen. N 24 Transportwelt berichtet direkt aus Spanien. Zudem zeigt das Fernsehteam die Arbeitsweise auf der Leiststelle Hamburger Hochbahn. Die Zentrale koordiniert zur den Hauptverkehrszeiten pro Schicht rund 14.000 Fahrten. Die Sendung beginnt am Freitag um 18.30 Uhr. Wiederholungen gibt es am Sonntag, dem 24. Oktober 2010, um 8.05 und um 16.05 Uhr. Text: Susanne Spotz Datum: 21.10.2010

Datum

21. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen