Zoom

: 3.Dezember: Die Autobahnkanzlei rät

Die Autobahnkanzlei Feuchtwangen empfiehlt: Probieren Sie doch einmal den sogenannten Tatort aufgrund der Angaben im Bußgeldbescheid zu finden.

Das ist oft gar nicht so einfach. Der Ort muss aber gemäß § 66 I Ordnungswidrigkeitengesetz so genau wie möglich bezeichnet werden. Ist er das nicht, liegt ein formeller Fehler vor auf den man sich nach Einlegung des Einspruchs im Verfahren berufen kann. Mehr Wissenswertes zum Thema Recht gibt auf der Internetseite www.autobahnkanzlei.de. Text: Peter Möller Datum: 03.12.2010

Datum

3. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen