Aufsichtsrat 24plus Zoom

24plus: Aufsichtrat erweitert

Die Stückgutkooperation 24plus hat künftig fünf statt drei Aufsichtsratsmitglieder.

Nach Angaben des Unternehmes hat die Gesellschaftsversammlung beschlossen, das Gremium zu erweitern. Nach wie vor im Aufsichtrat sitzen Olaf Bienek und Werner Schelter. Neu hinzu kommen nach Angaben von 24plus Heinz Wolf, Herbert Weber sowie Stefan Polster. Kees Kuijken, geschäftsführender Gesellschafter des 24plus-Gesellschafters KLG Europe in Venlo, steht nach zwölf Jahren Mitgliedschaft für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

Der Aufsichtrat von 24plus setzt sich nach der Wahl wie folgt zusammen.
- Olfa Bienke, geschäftsführender Gesellschafter der Kunzendorg Gruppe, Berlin (Sprecher)
- Herbert Weber, Geschäftsführer der Lagermax Internationale Spedition, Salzburg, Österreich
- Stefan Polster, Niederlassungsleiter des Unternehmens Robert Müller für die Standorte Burgstädt und Radeburg
- Heinz Wolf, Geschäftsführer Michael Wolf, Straubing
- Werner Schelter, Niederlassungsleiter der Geis Transport und Logistik, Nürnberg

Zudem hat 24plus zwei neue Rechnungsprüfer gewählt. Künftig werden Guido Söffker, Geschäftsführer von Schröder + Schierenberg in Porta Westfalica sowie Thomas Klar, Geschäftsführer Oetjen Logistik in Rotenburg die Bücher der Stückgutkooperation 24plus prüfen.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

24plus

Datum

22. April 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.