Zoom

: 24. Dezember: Die Autobahnkanzlei rät

Das beste Verteidigungsmittel ist die Wahrheit. Ich glaube ganz fest, dass kaum ein Fernfahrer bewusst eine rote Ampel missachtet.

Wer sich genau und detailliert mit dem Tatort und den Begleitumständen auseinandersetzt, der findet oft entlastendes Material. Auf diese Art erlangte Beweismittel können dann auch selbstbewusst und souverän in den Prozess eingeführt werden. Ehrlich wehrt eben am längsten. Frohe Weihnachten. Mehr Wissenswertes zum Thema Recht gibt auf der Internetseite www.autobahnkanzlei.de. Text: Peter Möller Datum: 24.12.2010

Datum

24. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen