20 Jahre HS-Schoch, Hermann Schoch, 13 Bilder Zoom

20 Jahre HS-Schoch: Stylish

Wo HS-Schoch draufsteht, steckt Edelstahl in Reinkultur drin – die Zubehörspezialisten feiern 2011 Jubiläum.

Truck-Styling ist ein spezielles Thema, unsere Produkte sind speziell und wir sind speziell – und der Erfolg gibt uns recht." Treffender könnte Hermann Schoch sein Unternehmen, sich und das Portfolio von HS-Schoch wohl kaum beschreiben. Die Firma mit Standorten unter anderem in Lauchheim, Cobbelsdorf und Tartu/Estland ist führend in Sachen Funktionszubehör und Originallieferant für MAN, Volvo, Iveco, Renault, Daf und Krone.

Die Erfolgsstory von HS-Schoch

Die Erfolgsstory von HS-Schoch beginnt 1991 mit der Gründung des Firmensitzes Lauchheim. Damals im Programm für Lkw: Dachspoiler, Dachschlafkabinen, Hochdächer, Sonnenblenden und Werkzeugkästen. 1993 machen die Gesetzgeber den seitlichen Unterfahrschutz für Lkw zur Pflicht und HS-Schoch bietet dieses Sicherheitsplus für seine Kunden an. "Schon bald waren wir als eine Art Maßanzugschneiderei für Lkw bekannt", erinnert sich Hermann Schoch.

Vor lauter Aufträgen wird es bald eng auf dem Gelände und 1995 wird ein Neubau eingeweiht. "Bei über 90 MAN und knapp 300 Iveco, die in dem Jahr zur Montage von Seitenverkleidungen, Arbeitsplattformen und Aeropaketen auf dem Hof standen, dachte die Nachbarschaft, wir hätten jetzt eine Händlerniederlassung", grinst der Chef, wenn er daran zurückdenkt. 16 Jahre später kommt europaweit jeder dritte Palettenstaukasten aus Lauchheim und vom Bestseller PK 2000 geht Anfang Mai das 100.000 Exemplar für Trailer-Hersteller Krone aus der Produktion.

Glänzendes Truck-Styling-Zubehör aus Tartu

Aber zurück zum Thema Edelstahl. 1997 kommt die Firma Tarmetec OÜ zur HS-Schoch-Gruppe. Dort im estnischen Tartu entsteht das, was bei Fans der Supertruck-Szene regelmäßig für erhöhten Puls sorgt: im wahrsten Sinn des Wortes glänzendes Truck-Styling-Zubehör. "Alles, was unseren Namen trägt, ist meilenweit vom Begriff Chrom entfernt", betont Hermann Schoch. Im Werk in Estland produzieren die Mitarbeiter Frontschutz- und Scheinwerferbügel, Stoßstangen, Radmutterkappen, Achskappen, Radzierblenden, Drucklufthörner und Sidepipes. Alles aus hochwertigem Material und manuell auf Hochglanz getrimmt. "Nicht nur der dauerhafte Glanz, den wir so erzielen, zeichnet unsere Produkte aus", ergänzt Marcel Schoch, Sohn des Hauses und seit 2007 selbst im Unternehmen aktiv. "Auch was das Design angeht, bieten wir ganz individuelle Teile. Damit die Anbauten nicht wie Fremdkörper wirken, nehmen wir die Linienführung und Konturen des jeweiligen Fahrzeugs auf. Dass wir für nahezu sämtliche Lkw-Varianten die entsprechenden Ausführungen anbieten können, darauf sind mein Vater und ich schon ganz schön stolz." 

Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen

Möglich macht diese "Linientreue" die enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen der großen Nutzfahrzeughersteller. "So sind wir in der Lage, quasi gleichzeitig mit Markteintritt eines neuen Lkw die entsprechenden Zubehörteile anzubieten", erklärt Marcel. "Außerdem denken wir nicht ausschließlich an das, was der Markt morgen verlangt, sondern wir haben auch ein umfassendes Ersatzteillager, damit im Schadensfall ein Kunde auch nach mehreren Jahren noch "seinen" Lampenbügel oder Frontschutz oder was auch immer nachbestellen kann. Denn wir glauben, nur der beste und umfassendste Service stellt Kunden voll und ganz zufrieden – und das ist das, was für uns zählt."

Autor

Foto

Otto Miedl

Datum

19. April 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.