Alles über Historische Deutschlandfahrt
15. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge 43 Bilder Zoom

15. historische Deutschlandfahrt 2016: Nächster Halt: Frechen

Der Startschuss zur nächsten Etappe ab Trier erfolgt gegen 9:00 Uhr. Nächstes Ziel: das Volvo Truckcenter in Frechen. 

Die Fahrstrecke beträgt gut 180 km und führt zunächst durch den Hunsrück. Weiter geht es durch die schöne Eifel, vorbei am Nürburgring. Die letzten Kilometer bis Frechen legen die alten Transport-Recken schließlich auf der A1 zurück.

Dort empfängt die Deutschlandfahrer das gesamte Team des Volvo Truckcenters, das den gesamten Betriebshof extra geräumt hat, damit auch alle Oldies gut untergebracht werden können. In Frechen reiht sich auch Nachzügler Ralf Schumacher mit seinem Magirus Rundhauber ein. Nun fehlen nur noch Fritz Radermacher und sein Kaelble. Die nächste Etappe führt die Teilnehmer nach Münster zum Schlossplatz.

Foto von Alexander Fischer, ETMservices

Autor

Foto

Alexander Fischer

Datum

6. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.