Alles über Historische Deutschlandfahrt
15. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge 47 Bilder Zoom

15. historische Deutschlandfahrt 2016: Etappenziel Münster

Die nächste Etappe führt die Deutschlandfahrer mit ihren Oldtimer-Lkw nach Münster.

Das Wetter meint es gut mit den Oldtimerfreunden. Bei rund 30 Grad und strahlendem Sonnenschein zieht es rund 1.000 Besucher zu den Schätzen der Transportgeschichte auf den Schlossplatz in Münster. Dazu gehören auch Oldtimer-Fans die mit ihren eigenen Fahrzeugen zu den versammelten Lkw-Oldies stoßen. Gastgeber in Münster ist die Sachverständigenorganisation Dekra. Den Ausklang findet der Halt im Münster bei einem gemeinsamen Abendessen der Deutschlandfahrer im Hafen der Stadt.

Foto von Alexander Fischer, ETMservices

Autor

Foto

Alexander Fischer

Datum

7. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.