12. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge 47 Bilder Zoom

12. Deutschlandfahrt historischer Nutzfahrzeuge: Etappe drei - Arbon bis Seefeld in Tirol

Seit der Ankunft in Arbon hatte der Wettergott ein einsehen und so ging es heute bei gutem Wetter Richtung Österreich. Der Abschied aus Arbon fiel den Teilnehmern schwer, da sie hier einen wunderschönen Standplatz hatten und sie sehr umsorgt wurden.

So führte die Strecke über Bregenz, Sigmarszell, nach Oberstaufen an der B 308 weiter nach Sonthofen, Reutte und Garmisch Partenkirchen nach Seefeld in Tirol. In Seefeld stand den Oldtimern der Parklatz des Hotel Klosterbräu zur Verfügung. Die Schranke erschwerte zwar die Einfahrt, doch für die routinierten Fahrer war es kein nennenswertes Hindernis. Alle freuten sich auf den Kühllaster von Charterway, der den Veltins Thekenanhänger mit sich führte. Für die kommenden Etappen war der Sponsor Veltins mit auf der Tour. Außer leckerem Veltins gab es nun auch Fassbrause für die Teilnehmer und die Besucher.

Der Sponsor des heutigen Abend hieß Daimler. Thomas Konzelmann von der Transporter-Abteilung aus Stuttgart Waiblingen hatte einige interessante Bilder mit im Gepäck, die durch die gesamte Transportergeschichte von Daimler führten. Gemütlich klang der Abend dann bei weiteren Gläsern Veltins und Fassbrause auf dem Parkplatz aus.

Autor

Foto

Thomas Küppers

Datum

3. September 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.