Übersicht Info Baureihen Tests
Alle Marken
Hier zu allen Marken des Fahrzeugtyps

Über Piaggio

Baureihen:
2
Offizielle Webseite:
http://www.piaggio.com

Der italienische Fahrzeughersteller Piaggio mit Sitz in Pontedera, Italien ist vor allem durch seine Motorrollerproduktion bekannt. Populärstes Fahrzeug ist der Motoroller Vespa.

Mit dem Porter, dem Quargo sowie mit den Dreirädern der Baureihe APE ist der italienische Hersteller Piaggio im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge unterwegs. Der Porter steht in den Bauformen Bus, Kastenwagen, Dreiseitenkipper, Pick-Up, sowie Big Deck (Pick-Up mit vergrößerter Ladefläche bis 2.325 Millimeter Ladelänge) und für Sonderaufbauten Chassis/Kabine zum Verkauf. Beachtliche 1.160 Kilogramm kann der Porter maximal zuladen. Die Maxxi-Varianten des bis zu 71 PS starken Porter sind auf der Hinterachse mit Zwillingsbereifung ausgestattet. Auf bis zu stattliche 700 Kilogramm Nutzlast bringen es die wendigen Dreiräder namens APE. Die emsigen Lastenträger werden zu unterschiedlichsten Einsatzzwecken verwendet – beispielsweise auch als Einsatzfahrzeuge für die Polizei.

Testfahrt mit der Piaggio Ape Kleiner Stadtlieferwagen

Eine Piaggio Ape, zu Deutsch Biene, die seit mehr als 60 Jahren über südeuropäische Straßen fliegt.