Übersicht Info Baureihen
Alle Marken
Hier zu allen Marken des Fahrzeugtyps

Über Citroen

Baureihen:
4
Offizielle Webseite:
http://www.citroen.com/

Mit den vier Baureihen Nemo, Berlingo, Jumpy und Jumper ist Citroën auf dem Nutzfahrzeugmarkt am Start.

Den Einstieg bildet der 75 bis 98 PS starke Kleintransporter Nemo, der in seinem 2,5 Kubikmeter großen Laderaum maximal 610 Kilogramm Nutzlast befördern kann.  Auf den Nemo folgt der Berlingo, der seine jüngste Überarbeitung 2012 erfahren hat.

In puncto Nutzlast bringt es der Stadtlieferwagen auf bis zu 776 Kilogramm bei 3,7 bis 4,1 Kubikmeter Ladevolumen. Neben drei Dieselantrieben mit 75, 90 und 114 PS gibt es ihn seit Sommer 2012 auch mit einem neuen, reinen Elektroantrieb. Der Berlingo Electrique mit 685 Kilogramm Nutzlast ersetzt den Vorgänger Berlingo First Electric. Der Elektromotor ist in Zusammenarbeit mit der Mitsubishi Motors Corporation entstanden. Seine maximale Leistung beträgt 49 kW.

Ebenfalls im Jahr 2012 ließen die Franzosen dem nächstgrößeren Nutzfahrzeugmodell, dem Jumpy, die letzte Überarbeitung angedeihen. Zu erkennen ist die neueste Version äußerlich an der neuen Frontpartie, die aus einem breiten, neu gezeichneten und verchromten Kühlergrill besteht. Der 90 bis 163 PS starke Jumpy Kastenwagen wird in zwei Längen und in zwei Höhen angeboten. Daraus resultieren Ladevolumina von fünf bis sieben Kubikmeter und Nutzlasten bis 1.125 Kilogramm.

Nach oben rundet der Jumper das Programm ab. Der bis zu 177 PS starke Großtransporter ist als Pritsche, Dreiseitenkipper, Minibus, Fahrgestell und Kastenwagen zu haben. Als Kastenwagen mischt der Jumper mit bis zu 2,26 Tonnen Nutzlast und 17 Kubikmeter Ladevolumen im oberen Bereich seines Segments mit.