Terminübersicht
Veranstaltungen, Seminare und Trucksport
Juni 2017
  Kongress

6th International CTI Conference "ISO 26262"

 
Datum:
26.06.2017 - 28.06.2017
Ort:
Michigan
Adresse:
CTI - Car Training Institute
East University Drive 600
48307 Michigan
USA
Beschreibung:
Heading for the 2nd edition ISO 26262! The 6th annual conference will provide you with the opportunity to present and compare your own interpretations and concepts.
In addition you will be able to present change requests to the 2nd edition of ISO 26262 and to have implicitly an impact on the next version of the standard. These change proposals can be discussed immediately with other domain experts.


KEY CONFERENCE TOPICS 2017

The aim of the CTI Conference ISO 26262 is to present the fundamental aspects and initial implementations of the standard at all ASIL stages.
This will focus on:

- Methodical approach
- Successful implementation in practice
- Identified challenges to the introduction and implementation
- ‘Lessons learned’ (dos and don’ts) in the application
- Parallel implementation of ISO 26262 and other standards
- Issues not yet addressed
- Fail operational systems
- Automated/Autonomous driving
- Synergies between ISO 26262 and Automotive Security
- Safety of the intended functionality (SOTIF)/nominal performance
Ansprechpartner:
Frau Annika Bernhardt
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 0211 96 86 38 47
registration@car-training-institute.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Trucksport

32. Int. ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring

 
Datum:
30.06.2017 - 02.07.2017
Ort:
Nürburg
Adresse:
ADAC Mittelrhein e.V.
Otto-Flimm-Straße
53620 Nürburg
Deutschland
Beschreibung:
Neben der FIA Truck-Europameisterschaft finden auch 2017 wieder die beliebten Rennen zum ADAC Mittelrhein Cup statt. Ein besonderer Höhepunkt des Wochenendes wird schon traditionell das große Open-Air-Festival werden, bei dem zehntausende Menschen in die Müllenbachschleife pilgern um zu Rock- und Countrymusik mit bekannten Stars der Szene die motorsportlichen Highlights des Tages gebührend ausklingen zu lassen.
Ein Tagesticket ist bereits ab 15 Euro verfügbar, das Wochenendticket gibt es schon ab 42,50 Euro. Der Vorverkauf startet im Oktober 2016.
Ansprechpartner:
56068 Koblenz
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Festival

FERNFAHRER Roadshow beim Truck Grand Prix Nürburgring

 
Datum:
30.06.2017 - 02.07.2017
Ort:
Nürburgring
Adresse:
Nürburgring
Otto-Flimm-Straße
53520 Nürburgring
Deutschland
Beschreibung:
FERNFAHRER besucht mit seiner Roadshow „Drive Your Dream“ seit einigen Jahren die größten Truck-Festivals und Truck-Events in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für 2017 sind insgesamt neun Stationen (sieben Festivals und zwei Messetermine) vorgesehen. Bei den Stationen der Tour präsentiert der FERNFAHRER gebrandete Showtruck mit Bühne, Liveprogramm, Musik, Moderation und Besucheraktionen.

Aktueller Tour-Stop: Truck-Grand-Prix Nürburgring


Neben der Truckrace-Europameisterschaft können sich Besucher auf dem TGP auf ein offenes Fahrerlager, Show und Unterhaltung freuen. Auf der Open-Air-Bühne warten die großen Stars der Szene mit Musik auf. Zudem wird die Nutzfahrzeug-Branche mit einer Industriemesse auf sich aufmerksam machen. Sowohl dem Fachpublikum als auch interessierten Besucher werden innovative Produkte der Branche präsentiert. Am Freitag findet ein Truck-Symposium statt. Das Event richtet sich an Spediteure, Transportunternehmer, Verbände, Verwaltung und Behörden sowie Entscheidungsträger aus der Politik.



Ansprechpartner:
Frau Natalie Cubric
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon: +49 711 78498-91
natalie.cubric@etm.de
in meinen Kalender speichern
Juli 2017
  Stammtisch

Benzingespräch beim Frühshoppen

 
Datum:
02.07.2017
Ort:
Speyer
Adresse:
Technikmuseum Speyer
67346 Speyer
Deutschland
Beschreibung:
„Benzingespräch beim Frühschoppen“ ist der Treff in Speyer für die Besitzer von Oldtimern, Youngtimern, Traktoren und Motorrädern sowie für Besitzer besonderer Fahrzeuge. Schon seit 2012 bietet das TECHNIK MUSEUM SPEYER den Freunden und Eignern mobiler Raritäten die Möglichkeit zum zwanglosen Treffen für Benzingespräche in lockerer Atmosphäre auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang des Museums. Jeden ersten Sonntag im Monat können hier die Freunde unterschiedlichster Fahrzeuge Gleichgesinnte treffen. Von Alfa Romeo bis VW, von der NSU Quickly bis zu Indian Motorrädern, vom Messerschmitt Kabinenroller bis zum LANZ-Bulldog: Jeder ist willkommen!

Informationen für Besucher
Das "Benzingespräch beim Frühschoppen" findet immer am ersten Sonntag der Monate April bis Oktober von jeweils 9.00 bis 14.00 Uhr statt. Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist frei!
Ansprechpartner:
Am Technik Museum 1
67346 Speyer
Telefon: +49 6232 67080
info@technik-museum.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Stammtisch

Ladungssicherung im Allgemeinen und Speziellen

 
Datum:
05.07.2017
Ort:
Bautzen
Adresse:
Tank- und Rastanlage Oberlausitz-Nord
02625 Bautzen
Deutschland
Beschreibung:
Fernfahrerstammtisch der deutschen Polizei
ab 18 Uhr
 
Thema: Ladungssicherung im Allgemeinen und Speziellen

Kurzfristige Änderungen oder Ergänzungen werden vorbehalten!
Lokale und aktuelle Themen werden stets angesprochen!
 
Ansprechpartner:
Herr Martin Hottinger
Thomas-Müntzer-Straße 21
02625 Bautzen
Telefon: +49 3591 367-350
aprev-bz@polizei.sachsen.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Kongress

13th International CTI Conference "SCR SYSTEMS"

 
Datum:
05.07.2017 - 07.07.2017
Ort:
Stuttgart
Adresse:
CTI - Car Training Institute
Plieninger Straße 100
70567 Stuttgart
Deutschland
Beschreibung:
HIGHLIGHTS
• innovative vanadate based catalysts
• news of SCR on filter
• low temperature SCR
• thermal management of exhaust gas aftertreatment
• future power train concepts
• RDE compliant exhaust systems


REQUIREMENTS ON FUTURE DIESEL ENGINES

A vision of the future without diesel engines for several on- and off-highway applications is not realistic. Also with regard to ecological and economic targets, there are no alternatives for a number of applications.

Customer acceptance, however, requires further progress in terms of the – already excellent – efficiency of diesel engines and the reduction of critical emissions. It also has to be possible to add AdBlue at low temperatures.

Therefore, the activity of SCR systems is addressed here in the first place, especially with low emission tempera-tures in the particularly critical inner city areas.

For off-highway applications, the Stage V regulations with limits for particulate matter require the use of particu-late filters in combination with SCR technology. With regard to available space, the trend towards filters with SCR
coating will continue.

Newly developed and optimised substrate materials as well as first use in series production reveal the potential of this innovative technology. At this year’s onference, international experts will again talk about their experience and provide essential information for development engineers and decision makers. Furthermore, the programme also allows for face-to-face contacts and intense exchange of experiences.
Ansprechpartner:
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 9686-3851
registration@car-training-institute.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Fahrertreff

Truck Event Austria

 
Datum:
08.07.2017
Ort:
Vorchdorf
Adresse:
Eurowheel GmbH
Asamerstraße 5
4655 Vorchdorf
Österreich
Beschreibung:
Am 08. Juli 2017 wird nun zum zweiten mal das großzügige Firmenareal der Firma Eurowheel GmbH in Vorchdorf für ein Wochenende zu einem riesigen Truck-Event umgewandelt. Mehr als 400 Showtrucks aus Österreich, Deutschland und der Schweiz werden an diesem Wochenende das Areal bis auf die letzten Quadratmeter füllen.

Bis Samstagmittag wird ein Supertruck nach dem anderen in Vorchdorf eintreffen – diese werden natürlich schon bei der Anreise, passend zum stattfindenden Trucker-Frühschoppen, ein tolles Motor- und „V8“konzert geben.

Am Nachmittag geht es dann mit einem tollen Rahmenprogramm weiter. Wie bei jedem Trucker-Treffen dürfen natürlich auch in Vorchdorf die Einzel- und Gruppenbewerbe wie Lkw-Ziehen, Reifenwechseln und Schneekettenmontieren nicht fehlen.

Für die etwas kleineren Gäste steht ein eigener RC-Parcours zur Verfügung, wo der erste Truck-Führerschein mit tollen RC Trucks absolviert werden kann – als Belohnung gibt es nebenan gleich eine große Hüpfburg in der Form von einem großen Truck!

Pünktlich nach der großen Lichtershow wird dann in der Festhalle eine Live-Band für tolle Unterhaltung und gute Stimmung sorgen!

Gute Musik, jede Menge toller Trucks, feinstes Essen und Sonnenschein. Trucker Herz, was willst du mehr?

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!
Ansprechpartner:
Welser Straße 5
4623 Gunskirchen
Telefon: +43 68110 752032
office@truck-event.at
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Kongress

trans aktuell Symposium: Kundenanforderungen

 
Datum:
12.07.2017
Ort:
Kleinostheim
Adresse:
IDS Logistik GmbH
Saaläckerstraße 8
63801 Kleinostheim
Deutschland
Beschreibung:
trans aktuell Symposium in der Praxis

IDS ist eine der größten deutschen Stückgutkooperationen, die jährlich 12,5 Mio. Sendungen abwickelt.

Weitere Infos folgen demnächst...

Veranstalter: EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs-GmbH
Ansprechpartner:
Frau Melanie Kura
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon: +49 0711 7849813
info@etmevents.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Firmenveranstaltungen

LBS - Mitgleiderversammlung/ 70-Jahr-Feier/ Golf-Cup

 
Datum:
14.07.2017 - 15.07.2017
Ort:
München
Adresse:
Leonardo Royal Hotel München
Moosacher Straße 90
80809 München
Deutschland
Beschreibung:
Mitgliederversammlung anlässlich des 70-jährigen Bestehens.
Highlight ist die Abendveranstaltung auf dem Olympiaturm.
Ansprechpartner:
Herr Heinrich Doll LBS - Landesverband Bayerischer Spediteure e.V.
Wilhelm-Wagenfeld-Straße 4
80807 München
Telefon: +49 89 3090707-0
info@lbs-spediteure.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
August 2017
  Stammtisch

Vorstellung neuer Fahrzeugtechnik / Assistenzsysteme

 
Datum:
02.08.2017
Ort:
Bautzen
Adresse:
Tank- und Rastanlage Oberlausitz-Nord
02625 Bautzen
Deutschland
Beschreibung:
Fernfahrerstammtisch der deutschen Polizei
Beginn: 18 Uhr

Thema: Vorstellung neuer Fahrzeugtechnik / Assistenzsysteme (DB/MAN/Scania)
Kurzfristige Änderungen oder Ergänzungen werden vorbehalten!
Lokale und aktuelle Themen werden stets angesprochen!
 
Ansprechpartner:
Herr Martin Hottinger
Thomas-Müntzer-Straße 21
02625 Bautzen
Telefon: +49 3591 367-350
aprev-bz@polizei.sachsen.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Oldtimertreffen/-messe

Benzingespräch beim Frühshoppen

 
Datum:
06.08.2017
Ort:
Speyer
Adresse:
Technikmuseum Speyer
67346 Speyer
Deutschland
Beschreibung:
„Benzingespräch beim Frühschoppen“ ist der Treff in Speyer für die Besitzer von Oldtimern, Youngtimern, Traktoren und Motorrädern sowie für Besitzer besonderer Fahrzeuge. Schon seit 2012 bietet das TECHNIK MUSEUM SPEYER den Freunden und Eignern mobiler Raritäten die Möglichkeit zum zwanglosen Treffen für Benzingespräche in lockerer Atmosphäre auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang des Museums. Jeden ersten Sonntag im Monat können hier die Freunde unterschiedlichster Fahrzeuge Gleichgesinnte treffen. Von Alfa Romeo bis VW, von der NSU Quickly bis zu Indian Motorrädern, vom Messerschmitt Kabinenroller bis zum LANZ-Bulldog: Jeder ist willkommen!

Informationen für Besucher
Das "Benzingespräch beim Frühschoppen" findet immer am ersten Sonntag der Monate April bis Oktober von jeweils 9.00 bis 14.00 Uhr statt. Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist frei!
Ansprechpartner:
Am Technik Museum 1
67346 Speyer
Telefon: +49 6232 67080
info@technik-museum.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
September 2017
  Oldtimertreffen/-messe

Benzingespräch beim Frühshoppen

 
Datum:
03.09.2017
Ort:
Speyer
Adresse:
Technikmuseum Speyer
67346 Speyer
Deutschland
Beschreibung:
„Benzingespräch beim Frühschoppen“ ist der Treff in Speyer für die Besitzer von Oldtimern, Youngtimern, Traktoren und Motorrädern sowie für Besitzer besonderer Fahrzeuge. Schon seit 2012 bietet das TECHNIK MUSEUM SPEYER den Freunden und Eignern mobiler Raritäten die Möglichkeit zum zwanglosen Treffen für Benzingespräche in lockerer Atmosphäre auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang des Museums. Jeden ersten Sonntag im Monat können hier die Freunde unterschiedlichster Fahrzeuge Gleichgesinnte treffen. Von Alfa Romeo bis VW, von der NSU Quickly bis zu Indian Motorrädern, vom Messerschmitt Kabinenroller bis zum LANZ-Bulldog: Jeder ist willkommen!

Informationen für Besucher
Das "Benzingespräch beim Frühschoppen" findet immer am ersten Sonntag der Monate April bis Oktober von jeweils 9.00 bis 14.00 Uhr statt. Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist frei!
Ansprechpartner:
Am Technik Museum 1
67346 Speyer
Telefon: +49 6232 67080
info@technik-museum.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Stammtisch

Trinationaler Stammtisch mit polnischer und tschechischer Polizeibeteiligung und des BAG

 
Datum:
06.09.2017
Ort:
Bautzen
Adresse:
Tank- und Rastanlage Oberlausitz-Nord
02625 Bautzen
Deutschland
Beschreibung:
Fernfahrerstammtisch der deutschen Polizei
Beginn: 18 Uhr

Thema: Trinationaler Stammtisch mit polnischer und tschechischer Polizeibeteiligung und des Bundesamtes für Güterverkehr
Kurzfristige Änderungen oder Ergänzungen werden vorbehalten!
Lokale und aktuelle Themen werden stets angesprochen!
 
Ansprechpartner:
Herr Martin Hottinger
Thomas-Müntzer-Straße 21
02625 Bautzen
Telefon: +49 3591 367-350
aprev-bz@polizei.sachsen.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Kongress

ADFD - Automated Driving, Future Mobility & Digitalization

 
Datum:
06.09.2017 - 08.09.2017
Ort:
Hannover
Adresse:
CTI - car training institute
Würzburger Strasse 21
30880 Hannover
Deutschland
Beschreibung:
ADFD - AUTOMATED DRIVING, FUTURE MOBILITY & DIGITALIZATION

... these keywords summarise a megatrend of our century. Extensive R&D investi-
gations and innovation processes towards future mobility are driven faster than
ever before. In combination with the predicted changes in customer demands,
there is uprising a crucial paradigm change. The primary business sector of the
OEMs is expanded, turning from car manufacturers to providers of sustainable
mobility services. In terms of strategic alignment, the leading manufacturers are
keeping traditional values, but at the same time they establish their own brands
or open to alliances with strong IT players, who benefit from their extensive
know-how in artificial intelligence-based software, data processing and user-
oriented services.

Advanced automotive technology presents itself largely as “ready to market”:
in terms of their functional range, the generations of latest and future vehicle
models are going up to the limits of what is and what will be legally possible.
At the same time, enormous investments have been pushed by political tailwind
to enable highly automated driving in real road conditions – starting on highways
and now focusing on the next level of connected autonomous vehicle applica-
tions in inner-city scenarios.

Regardless of the rapid technological progress, we are more and more facing the
reality in practice and the challenges – especially homologation, legal and ethic
questions – are core objectives of current expert working groups.

The ADFD symposium offers a high class forum to exchange experiences in the
international community of automotive & information technologies, mobility &
transportation research as well as social & legal sciences.

Take impressions from a review on our previous symposium, which success fully
took place – in this form for the first time in Germany – in November 2016 with
delegates from 14 countries: The highlights include live test drives with auto-
nomous vehicle demonstrations accompanying the entire conference, which
attracted great public interest. Special attention was paid to the moderated
plenary sessions on selected topics. Technical questions, opportunities, but also
existing challenges were addressed openly in the panel keynotes and further dis-
cussed in the parallel sessions with 40 specialised presentations.

This year, we are looking forward to welcoming you in person from 6th to 8th
September on our ADFD 2017 at the Expowal in Hannover.
Ansprechpartner:
Herr Steve Meyer
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 0211 96 86-38 52
registration@car-training-institute.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Festival

FERNFAHRER Roadshow beim Trucker & Country Festival Lichtenfels

 
Datum:
09.09.2017 - 10.09.2017
Ort:
Lichtenfels
Adresse:
Truckerclub Franken-Strolche
Schützenplatz
96215 Lichtenfels
Deutschland
Beschreibung:
FERNFAHRER besucht mit seiner Roadshow „Drive Your Dream“ seit einigen Jahren die größten Truck-Festivals und Truck-Events in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für 2017 sind insgesamt neun Stationen (sieben Festivals und zwei Messetermine) vorgesehen. Bei den Stationen der Tour präsentiert der FERNFAHRER gebrandete Showtruck mit Bühne, Liveprogramm, Musik, Moderation und Besucheraktionen.

Aktueller Tour-Stop: Trucker & Country Festival Lichtenfels
Ansprechpartner:
Frau Natalie Cubric
Handwerkstraße 5
70565 Stuttgart
Telefon: +49 711 78498-91
natalie.cubric@etm.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Messe

67. IAA Pkw 2017 in Frankfurt am Main

 
Datum:
14.09.2017 - 24.09.2017
Ort:
Frankfurt/Main
Adresse:
Messegelände der Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt/Main
Deutschland
Beschreibung:
Messeschwerpunkte

Die IAA Pkw ist die weltweit umfassendste Leistungsschau der Automobilindustrie für alle, die Pkw entwickeln, herstellen, nutzen oder sich dafür begeistern. Eine besondere Eigenschaft der IAA ist die große Präsenz der Teile- & Zubehörhersteller mit rund 400 Ausstellern.

Die IAA bildet durch Ihre Schwerpunkte ein einmalig breites Spektrum der Automobilindustrie ab:

•Personenkraftwagen
•Sonderkraftwagen
•Kraftfahrzeuge mit zwei oder drei Rädern
•Elektromobilität & Car-IT
•Teile und Zubehör
•Anhänger
•Modellautos
•Produkte für den Betrieb, die Pflege, die Wartung und die Instandsetzung von Fahrzeugen
•Fachbücher und Fachzeitschriften
•Organisationen und Unternehmen aus den Bereich Straßenfahrzeugtechnik, Kraftverkehr, Verkehrswirtschaft
•Schutzkleidung
•Tuning
•Telematik
•Dienstleistungen


Rahmenprogramm

•Aktionen zum Mitmachen für Groß und Klein, z.B. Testfahrten, Geländewagen-Parcours, Kinderkino…
•Symposien und Kongresse für Fachbesucher
•Sonderschauen, z.B. Oldtimer, Recruiting oder die „New Mobility World“ zu den Themen Connected Car, E-Mobility, Urban Mobility und Mobility Services
•Aktionstage für Schüler und Studenten
•Tuning- und Sammlertreffpunkte, z.B. die Modellauto-Sammlerbörse „Automania“
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Messe/Ausstellung

MöLo 2017 - Internationale Fachmesse für Umzugsspedition, Neumöbellogistik und Dienstleistung

 
Datum:
14.09.2017 - 16.09.2017
Ort:
Kassel
Adresse:
Messe Kassel - Messehallen 1+2
Damaschkestraße 55
34121 Kassel
Deutschland
Beschreibung:
Internationale Fachmesse für Umzugsspedition, Neumöbellogistik und Dienstleistung

Die MöLo bietet als einzigartige Plattform der Branche führenden Herstellern und Lieferanten aus allen Bereichen der Möbellogistik und -spedition eine einmalige Gelegenheit, sich, ihre Produkte und Leistungen exakt dem Fachpublikum zu präsentieren, das sie als ihre Zielgruppe definieren.

- Seminarprogramm – Vorträge und Diskussionsrunden zu Brennpunktthemen
- MöLo Award – Messebesucher wählen ihre Produkthighlights
- Große Messe-Party – das Get-Together in entspannter Atmosphäre
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Festival

Internationale Truckshow Holland

 
Datum:
15.09.2017 - 17.09.2017
Ort:
appelscha
Adresse:
Stichting Truckshow Appelscha
de gruun 5
8426 appelscha
Niederlande
Beschreibung:
Internationale Truckshow Holland mit 700 Showtrucks und 70 Mini-Trucks.
25.000 Besucher, freier Eintritt und freie Teilnahme.
Ansprechpartner:
Herr R. Bronts
Postbus 77
8426 ZN NL-8426 AH APPELSCHA
Telefon: +31 6 51082584 oder 0031-6-51082584
info@bomba.nl
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Kongress

5. KEP-together

 
Datum:
15.09.2017 - 16.09.2017
Ort:
Berlin
Adresse:
"Event Island" in Berlin-Spandau
Eiswerder Straße 14
13585 Berlin
Deutschland
Beschreibung:
Der KEP-Mittelstand trifft sich in Berlin zur 5. KEP-together

Der Branchentreff des Jahres 2017 rund um KEP, Direktfahrten, Stadt-Logistik, E-Commerce, Mobilität, Services und Logistik-Start-ups: iKEP + KEP-together am 15./16. September 2017 auf der "Event Island" in Berlin-Spandau, wieder gemeinsam veranstaltet von der IG KEP-together (17 Kurier- und Logistik-Unternehmen aus 4 europäischen Ländern) und dem BdKEP, mit über 200 Mitgliedern Deutschlands stärkster KEP-Verband.
Ansprechpartner:
Bilfinger Str. 5
71691 Freiberg/Neckar
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Kongress

Konferenz - Logistikmanagement 2017

 
Datum:
20.09.2017 - 22.09.2017
Ort:
Stuttgart
Adresse:
Universität Stuttgart
Keplerstraße 17
70174 Stuttgart
Deutschland
Beschreibung:
Zum zehnten Mal findet die Logistikmanagement 2017 (LM 2017), die Konferenz der Wissenschaftlichen Kommission Logistik im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB), statt.

Wir freuen uns, Sie zu dieser Jubiläumskonferenz an der Universität Stuttgart einzuladen. An drei Veranstaltungstagen erwarten die TeilnehmerInnen aus Forschung, Lehre und Wirtschaft zwei eingeladene Vorträge von Wirtschaftsvertretern und über 40 Vorträge zu speziellen Fragestellungen aus allen Bereichen der Logistik und angrenzenden Themenfeldern.
Ansprechpartner:
Frau Ann-Kathrin Radig
Keplerstraße 17
70174 Stuttgart
Telefon: +49 711 68583417
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
Schließen